« zurück
Bettina Wiesmann MdB
Funktion:
Mitglied des Bundestages
Wahlkreis:
183

geboren am 20. Oktober 1966 in Berlin

evangelisch-lutherisch, verheiratet, vier Kinder


1984 Abitur und Baccalauréat in Berlin

1984 bis 1987 Studium am Institut d’études politiques de Paris, Abschluss Dilplôme de Sciences Politique

1987 bis 1989 Studium Politics and Government of Russia (in russischer Sprache) an der London School of Economics, Abschluss Master of Sciences

1994 bis 1995 Studium an der Joseph M. Katz Graduate School of Business, University of Pittsburgh, Abschluss Master of Business Administration.


1990 bis 1991 Referentin für Außenpolitik, Ost- und Mitteleuropa, in der Abteilung Außenpolitik beim CDU-Generalsekretär in Bonn

1991 bis 1992 Referentin im Büro für Auswärtige Beziehungen beim Parteivorsitzenden der CDU-Deutschland in Bonn

1993 bis 2009 Unternehmensberaterin, seit 2006 Managerin bei McKinsey & Company (mehrfach Elternzeit)


seit 1995 wohnhaft im Nordend

2006-2009 Mitglied im Ortsbeirat 3 in Frankfurt, stellvertretende Ortsvorsteherin

2009 bis 2017 Mitglied des Hessischen Landtags

seit 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages
seit 1990 Mitglied der CDU

seit 2005 Vorstandsmitglied der CDU Nordend

Beisitzerin im Kreisvorstand der CDU Frankfurt

Beisitzerin im Landesvorstand der CDU Hessen

stv. Vorsitzende der Frauen Union Hessen


seit 2004 Mitglied in diversen Fachkommissionen der CDU Deutschlands

2006/2007 Mitglied der Grundsatzprogrammkommission 2015/2017 stv. Vorsitzende des Bundesfachausschusses Familie, Senioren, Frauen und Jugend



 

Kontakt
Bettina Wiesmann MdB
Nach oben